Wilsberg - Gefahr im Verzug

Directed by: Hans-Günther Bücking, , Germany, 2010

  • Genre: Crime, Thriller,
  • TV Tip:

Szenenphoto aus Wilsberg - Gefahr im Verzug, © Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), stills by Frank Prümmer


Cast and Credits

Production Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Producer Anton Moho
Anton Moho
Ausführender Produzent Anton Moho
Anton Moho
Production Manager Liane Retzlaff
Director Hans-Günther Bücking
Assistant Director Hans-Günther Bücking
Scenario Ecki Ziedrich
Director of Photography Hans-Günther Bücking
Composer Carsten Rocker
Editor Carsten Rocker
Art Director Frank Prümmer
Costume Design Frank Prümmer
Stand Photos Frank Prümmer
Cast Leonard Lansink [Georg Wilsberg]
Oliver Korittke [Ekkehardt Talkoetter]
Ina Paule Klink [Alex]
Rita Russek [Kommissarin Anna Springer]
Roland Jankowsky [Overbeck]
Roland Jankowsky [Karla Berhenke]
Martin Brambach [Torsten Schmitt]
Vittorio Alfieri [Grabowski]
Thomas Bestvater [Harry Keitel]
Thomas Dannemann [Ingo Peters]
Thomas Dannemann [Journalistin]
Finja Martens [Johanna Landau]
Götz Schubert [Kriminalrat Landau]
Christian Tasche [Heiko Kehrer]
Christian Tasche
Christian Tasche
Christian Tasche
Christian Tasche
Ulrich Schmissat
Ulrich Schmissat
Ulrich Schmissat

Technical specifications
Category: Television Film
Technical Details: Color,
Sound System: Ton
First Screening: March 20, 2010 in ZDF

Synopsis in German
Privatdetektiv Georg Wilsberg bekommt von Torsten Schmitt den Auftrag, dessen Ehefrau Elvira wegen einer angeblichen Affäre zu beschatten.

Tatsächlich beobachtet Wilsberg Elvira, wie sie mit einem Mann ein Hotel betritt. Ein gewöhnlicher Auftrag, wäre da nicht gleichzeitig ein Killer, der in Münster in eben diesem Hotel unter falschem Namen eincheckt, um Elvira zu ermorden.

Bei einer vorgetäuschten Geldübergabe erschiesst er Elvira, doch sein zweites Opfer, Elviras Partner, kann entkommen. Vor dem Hotel wird der Killer von Kommissar Overbeck während einer Dienstfahrt überfahren und kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Kriminalrat Landau und Anna Springer sind ausser sich und bangen um das Ansehen der Polizei. Um nicht noch weiteren Schaden anzurichten, wird Overbeck bei Wilsberg im Antiquariat zwangseinquartiert, sehr zum gegenseitigen Missfallen der beiden.

Während Ekki eine Steuerprüfung bei Landmaschinen Kehrer beginnt und dort von der Prokuristin Karla Berhenke Unterstützung erhält, macht Wilsberg sich auf die Suche nach dem Mann an Elviras Seite. Es ist Ingo Peters, ein Journalist, der verängstigt wirkt, aber Wilsberg gegenüber abstreitet, Elvira überhaupt gekannt zu haben. Elvira hat auch bei Kehrer gearbeitet, und so macht sich Wilsberg auf den Weg zur der Landmaschinenfirma und trifft dort auf Ekki.

Von Karla, der Kollegin der Ermordeten, erfahren sie, dass Elvira nie verheiratet war. Wer ist dieser Torsten Schmitt also wirklich? Als sie in der Wohnung der Toten einen streng vertraulichen Konstruktionsplan von Fahrgestellen für Mähdrescher finden, wird auch Karla sichtlich nervös.

Kurz darauf liegt Peters tot vor seinem Wohnhaus. Selbstmord? Wilsberg glaubt nicht daran. (ZDF Presse)

General Information

Wilsberg - Gefahr im Verzug is a motion picture produced in the year 2010 as a Germany production. The Film was directed by Hans-Günther Bücking, with Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink, Rita Russek, Roland Jankowsky, in the leading parts. There are no reviews of Wilsberg - Gefahr im Verzug available.



References in Databases
IMDb - International Movie Data Base Nr. tt1614450
KinoTV Database Nr. 83878

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Disclaimer
The information above does not purport to be exhaustive, but give the level of information to our database at the time of last update. All figures are best knowledge and belief researched to, legal claims arising from incorrect or missing information are expressly rejected.
Due to the current law in some countries can be held responsible person who addresses refers to having a criminal content spread may or criminal content and pages further refer, unless he closes clear from such liability. Our links below are researched to the best of my knowledge and belief, but we can not accept in any way for the content of these web pages and links from us any liability. We provide this explanation by analogy from all countries and all languages of. Quotations, if not otherwise marked, in the usual right to quote with identification of the sources added.
The copyright lies with the authors of these quotes - Wilsberg - Gefahr im Verzug (2010) - KinoTV Movie Database (M) Check Page Rank Pagerank Anzeige