The electric Horseman

Режиссер: Sydney Pollack, США, 1979

США, 1979
Szenenphoto aus The electric Horseman, © Production Company


коллектив и артисти

Режиссер Сыднеы Поллак
Оператор Овен Роизман
Композитор Даве Грусин
Виллие Нелсон
монтажер Шельдон Кагн
Kostümbild Берние Поллак
Актеры Аллан Арбус
Роберт Редфорд [Сонны]
Яне Фонда [Алиcе 'Галлие' Мартин]
Йогн Саxон [Гунт Сеарс]
Николас Костер [Фитзгеральд]
Патриcиа Блайр [Фашион Нарратор]
Басил Гоффманн [Толанд]
Виллие Нелсон [Венделл]
Тимотгы Скотт [Лероы]
Ямес Б. Сиккинг [Диетрич]

техни́ческие показа́ния
Категория: Художественный фильм
Типология: Color,Lenght: 115 minutes
звуковая система: Mono
FSK ab 12 Jahren,

резюме (на немецком языке)
Der fünffache Rodeo-Weltmeister Sonny (Robert Redford) hat sich aus dem gefährlichen Geschäft zurückgezogen und macht das grosse Geld mit Werbung für Frühstücksflocken. Für "Ranch Breakfast" trabt er im lächerlichen lila Kostüm mit blinkenden Lichtern durch Stadien und eröffnet Supermärkte. Am Abend ertränken er und seine beiden Kumpels ihren Frust im Alkohol. Für Sonnys Auftritt in Las Vegas steht ihm das neue Firmenmaskottchen, das 12-Millionen-Dollar-Rennpferd "Rising Star", zur Verfügung. An der Pressekonferenz wird Sonny von den aggressiven Fragen der Fernseh-Reporterin Hallie Martin (Jane Fonda) genervt. Bei den Proben merkt er, dass "Rising Star" mit Beruhigungsmitteln vollgepumpt wurde. Kurzerhand beschliesst er, sich und das Pferd aus der unwürdigen Lage zu befreien, und galoppiert aus dem Studio in die Prärie hinaus. Während der Konzern zur Jagd auf den "Pferdedieb" bläst, hat die Fernsehfrau Hallie andere Pläne. Sie will von Sonny eine exklusive Story. Mit der Kamera bewaffnet, bleibt sie ihm hartnäckig auf den Fersen. Zuerst will Sonny die nervige Grossstadtlady mit allen Mitteln loswerden. Doch als ihm aufgeht, dass seine Sponsoren unwahre Geschichten über ihn in Umlauf bringen, ist er bereit, ihr seine Version der Ereignisse vor der Kamera zu erzählen. Hallie wird zu seiner Verbündeten. Gemeinsam brechen sie auf, um Rising Star" in der freien Wildbahn auszusetzen... (Presse SF DRS)

Der frühere Rodeo-Champion Sonny Steele ist so weit heruntergekommen, dass er sich nicht zu schade ist, mit einer Lichterkette behängt für die Werbekampagnen eines Lebensmittelkonzerns zu reiten. Doch der immer noch äusserst populäre Cowboy wird für seine Auftraggeber zunehmend unberechenbar. Seine Ehe ist gescheitert und sein Alkoholproblem macht sich zusehends bemerkbar. Als er in Las Vegas erfährt, dass das Rennpferd "Rising Star", auf dem er die Kampagne reitet, mit starken Beruhigungsmitteln vollgepumpt wurde, platzt ihm der Kragen: Sonny reitet von der Bühne durch das Publikum auf die Strasse und taucht unter.
Während Sonnys Arbeitgeber, Firmenboss Hunt Sears, alles in Bewegung setzt, um das wertvolle Pferd wieder in seinen Besitz zu bringen, macht sich Sonny auf den Weg nach Utah, wo er den Hengst in einer Gruppe von Wildpferden in die Freiheit entlassen will. Womit er jedoch nicht gerechnet hat, ist der Spürsinn der TV-Reporterin Alice Martin, die eine gute Story wittert und sich mit grosser Hartnäckigkeit an Sonnys Fersen heftet. Zuerst genervt und verärgert, aber trotzdem nicht blind für die Chance, mit Alices Hilfe die wahren Hintergründe seines "Diebstahls" an die Öffentlichkeit zu bringen, arrangiert sich der Cowboy mit der Grossstadtjournalistin. (Arte Presse)

рецензия (на немецком языке): "Liebesgeschichte, Western, satire, Märchen und Naturfilm zugleich" (Die Welt)

"Die Superstars Robert Redford und Jane Fonda brillieren in einer bemerkenswerten Anklage gegen einen alles überstrahlenden, skrupellosen Kommerz" (tele)
Примечания (на немецком языке): "The Electric Horseman" markiert die dritte Zusammenarbeit der Hollywood-Superstars Robert Redford und Jane Fonda nach "The Chase" (1966) und "Barefoot in the Park" (1967). Die Rolle des zynischen Cowboys, der sich ein letztes bisschen Würde bewahren möchte, ist Redford auf den Leib geschrieben. Jane Fonda überzeugt mit einem Augenzwinkern als knallharte Karrierefrau, die dem erdigen Charme des Cowboys erliegt. Regisseur Sydney Pollack, der im Jahre 2002 in Locarno einen Ehren-Leopard erhielt und mit dem Redford insgesamt sieben Filme gedreht hat, inszeniert die vergnügliche Fabel vom Zusammenprall gegensätzlicher Welten leichtfüssig und mit viel Humor. Western-Nostalgie und Las-Vegas-Glamour, die Welt der Werbung und der Medien, alles wird leicht ironisch aufgemischt: Ein romantischer Abgesang auf den Western, in dem die Sehnsucht nach dem unberührten Amerika leise mitschwingt, ohne je pathetisch zu wirken. Mit von der Partie: Country-Sänger Willie Nelson in seiner ersten Filmrolle." (Presse SF DRS)

General Information

The electric Horseman is a motion picture produced in the year 1979 as a США production. The Film was directed by Sydney Pollack, with Allan Arbus, Robert Redford, Jane Fonda, John Saxon, Nicolas Coster, in the leading parts.

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Выше информация не является исчерпывающей, но предоставить информацию в нашу базу данных на момент последнего обновления. Все данные исследования в меру моих знаний и убеждений, юридические требования, вытекающие из неправильного или недостающей информации прямо отклонено. В связи со сложившейся судебной практике в некоторых странах может нести ответственность лица, которое относится к адресам, которые могут иметь уголовно содержание или распространять далее ссылаться на такое содержание и страницы, если она не включает в себя четкие от такой ответственности. Наши ссылки ниже, были исследованы на лучшее знание и веру, но мы не можем принять в любом случае за содержание этих веб-страниц и ссылки, мы не несет никакой ответственности. Мы предоставляем этим объяснением, по аналогии со всех стран и всех языков. Если иное не отмечено, котировки в ходе обычного права, с кавычками из источников добавил. Авторские права на эти цитаты от авторов. - The electric Horseman (1979) - KinoTV Movie Database (M)