I am a Fugitive from a Chain Gang

Ich bin ein entflohener Kettensträfling, Jagd auf James A.

Regie: Mervyn Le Roy, USA, 1932

USA, 1932
Szenenphoto aus I am a Fugitive from a Chain Gang, © Warner Bros. Pictures, Inc.


Stab und Besetzung

Produktion Warner Bros. Pictures, Inc.
Regisseur Mervyn LeRoy
Drehbuch Sheridan Gibney
Howard J. Green
Brown Holmes
Story Robert E. Burns [Autobiography]
Kamera Sol Polito
Musik Leo F. Forbstein
Darsteller James Bell [Red]
Sally Blane [Alice]
Edward Ellis [Kampfflieger Wells]
Glenda Farrell [Marie Woods]
Preston Foster [Pete]
Noel Francis [Linda]
Allen Jenkins [Barney Sykes]
David Landau [Aufseher]
Edward McNamara [Zweiter Aufseher]
Paul Muni [James Allen]
Paul Muni [Allen's Sekretärin]
Paul Muni [Helen]

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 93 Minuten
Tonsystem: mono

Inhaltsangabe
Der Kriegsheimkehrer James Allen (Paul Muni) will nicht wieder in der Fabrik arbeiten. Doch seine ambitionierten Pläne, Ingenieur für Brückenbau zu werden, scheitern. Immer auf der Suche nach Arbeit, wandert James durch die Staaten, bis er die Bekanntschaft des kleinen Ganoven Pete (Preston Foster) macht, der ihn in einen dilettantischen Raubüberfall auf eine Imbissbude verwickelt. James wird gefangen genommen und zu zehn Jahren Strafarbeit in einer Kolonie von Kettensträflingen verurteilt. Es gelingt ihm die Flucht, worauf er in einem anderen Bundesstaat Fuss fassen und sich in einer Baufirma unter falschem Namen über mehrere Jahre langsam hocharbeiten kann. Seine Wirtin Marie (Glenda Farrell) erfährt jedoch von seiner Vorgeschichte und zwingt ihn zur Heirat, um so den inzwischen gut verdienenden Ingenieur finanziell auszubeuten. Als James sich in Helen (Helen Vinson) verliebt und Mary bittet, ihn gehen zu lassen, verrät sie ihn an die Behörden, die sich vergeblich um eine Begnadigung des inzwischen zu einem angesehenen und verdienstvollen Bürger aufgestiegenen James bemühen. James geht auf das Angebot ein, für 90 Tage in die Strafkolonie zurückzukehren, bis die in Aussicht gestellte Begnadigung rechtswirksam wird. Doch da er der Presse von den unmenschlichen Haftbedingungen der Kettensträflinge berichtet hat, wird seine Begnadigung abgelehnt. Erneut wagt James die Flucht.... (ARD Presse)

Kritiken : "FesselndeAnklage des US-Justizsystems" (TV Spielfilm)
Anmerkungen : «Mervyn LeRoys "Jagd auf James A." ist ein spannender und in allen Details auch heute noch überzeugender sozialkritischer Gangsterfilm, der zu Recht als Klassiker seines Genres gilt. Der realistische, im reportagehaften Stil gedrehte Film zählt zu den wenigen Hollywood-Produktionen, die auf ein Happyend verzichten - zu Gunsten einer harschen Kritik am Straf- und Justiz-System der ausgehenden 20er Jahre. Der Film basiert auf autobiografischen Texten von Robert Elliot Burns, der selbst aus einer Strafkolonie flüchten, sich als erfolgreicher Magazin-Schreiber etablieren konnte und dabei ständig in der Angst leben musste, entdeckt zu werden.» (ARD Presse)

General Information

I am a Fugitive from a Chain Gang is a motion picture produced in the year 1932 as a USA production. The Film was directed by Mervyn Le Roy, with Noel Francis, Glenda Farrell, Preston Foster, Allen Jenkins, Edward McNamara, in the leading parts.

Literatur Hinweise Kinemathek Nr. 19, Juli 1965 (Berlin)

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

    Disclaimer
    Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
         Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
         Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - I am a Fugitive from a Chain Gang (1932) - KinoTV Movie Database (M)