Palace Hotel

Regie: Leonard Steckel, Emil Berna, , Schweiz, 1951

  • FSK 12  


Stab und Besetzung

Regisseur Leonard Steckel
Emil Berna
Darsteller Lys Assia [Schlager-Sängerin]
Else Bötticher [Frau Rainer]
Anne-Marie Blanc
Zarli Carigiet
Claude Farell
Walburga Gmür [Frau Muffler, Putzfrau]
Käthe Gold
Max Haufler [Hunziker, Oberheizer]
Emil Hegetschweiler
Paul Hubschmid
Gustav Knuth
Margrit Rainer
Alfred Rasser
Schaggi Streuli [Buol, Präsident eines Sportvereins]
Lilliana Tellini
Helen Vita
Otto Zehnder

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,
Tonsystem: mono
FSK ab 12 Jahren,
Vorhandene Kopien: Kopien des Films sind erhalten

Inhaltsangabe
Das Hotel Palace startet in die Wintersaison. Noch geht es chaotisch zu in diesem kleinen, in sich geschlossenen Kosmos. Über allem wacht ordnend und lenkend die attraktive Patronin. Die Besetzungsliste von "Palace Hotel" liest sich wie ein Who's who des alten Schweizerfilms: Anne-Marie Blanc, Paul Hubschmid, Gustav Knuth, Käthe Gold, Emil Hegetschweiler, Alfred Rasser, Zarli Carigiet, Margrit Rainer und viele andere beleben das legendäre Hotel. Vieles läuft bei den Vorbereitungen im Palace nicht ganz rund. Das Zimmermädchen Emilie steckt in Geldnöten. Ihr Sohn Walter hat als Laufbote eine Mappe mit viel Geld verloren. (3Sat Presse)

Kritiken
"Ein Klassiker des Schweizer Films, bei dem fast alle bekannten helvetischen Schauspieler der damaligen Zeit mitwirkten" (tele)

Palace Hotel ist ein Film, der im Jahr 1951 in Schweiz produziert wurde. Regie führte Leonard Steckel, Emil Berna, mit Else Bötticher, Lys Assia, Claude Farell, Walburga Gmür, Käthe Gold, in den wichtigsten Rollen.



Hinweise auf Datenbanken
KinoTV Database Nr. 936

Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Palace Hotel (1951) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige