Rose Bernd


Szenenfoto aus dem Film 'Rose Bernd' © Production

Alemania, 1956
Szenenfoto aus dem Film 'Rose Bernd' © Production , Archiv KinoTV
Director:
Productor: Hans Abich
Guión: Hans Abich
Nach einer Vorlage von: Gerhart Hauptmann [Play]
Fotografía: Gerhart Hauptmann
Música: Gerhart Hauptmann
Arquitecto: Hans Berthel
Interpretación: Maria Schell [Rose Bernd], Maria Schell [Arthur Streckmann], Käthe Gold [Henriette Flamm], Leopold Biberti [Dorfschulz Christoph Flamm], Hannes Messemer [August Keil], Hannes Messemer [Vater Bernd], Hannes Messemer [Maria Schubert], Siegfried Lowitz [Amtsrichter]
Información tecnica: Format: 35 mm - Color,Duracion: 98 minutos
Sistema de sonido: Mono

Synopsis (en Alemán)
Rose Bernd (Maria Schell) ist eine hübsche, ebenso temperamentvolle wie sensible junge Frau. Sie lebt in einem kleinen Dorf auf dem Gutshof des wohlhabenden Christoph Flamm (Leopold Biberti), bei dem sie als Magd arbeitet. Aber nicht nur bei der Arbeit auf dem Feld und in den Ställen hat Rose sich unentbehrlich gemacht, sie kümmert sich auch aufopferungsvoll um Flamms gelähmte Ehefrau Henriette (Käthe Gold). Rose wird von dem Baggerfahrer Streckmann (Raf Vallone) begehrt, einem Mann, der durch seine rohe, animalische Ausstrahlung eine seltsame Faszination auf die junge Frau ausübt, sie zugleich aber durch seine Gefühlskälte abstösst. Ganz anders der schüchterne Buchdrucker August Keil (Hannes Messemer): Er liebt Rose und möchte sie heiraten. Doch sie weist ihn immer wieder zurück. Dem charmanten Christoph Flamm gelingt es schliesslich, das Herz der lebenslustigen jungen Frau zu gewinnen. Rose lässt sich auf eine Affäre mit ihm ein - ein folgenschwerer Fehler, denn der skrupellose Streckmann erfährt von der heimlichen Beziehung und beginnt, Rose zu erpressen. Als Rose von Flamm schwanger wird, bedrängt er sie, das Baby abtreiben zu lassen.

In diesem Moment erkennt Rose, dass sie auf sich alleine gestellt ist. Sie verlässt den Hof und zieht zu ihrem alten Vater (Arthur Wiesner). Aber auch dort lässt Streckmann ihr keine Ruhe. Sie bietet ihm ihre Ersparnisse an und gibt sich ihm schliesslich hin, in der Hoffnung, danach endlich ihren Frieden zu finden. Da sie weder von Flamm noch von Streckmann echte Liebe und Zuwendung erwarten kann, scheint die Heirat mit dem sanften Keil der einzige Weg zu sein, um ihrem Kind einen Vater zu geben.

Wäre da nicht Streckmann, der sich anschickt, auch diese Hoffnung zu zerstören: Durch höhnische Bemerkungen über Rose provoziert er eine Auseinandersetzung mit Keil, der bei dem Kampf ein Auge verliert. Um die Ehre seiner Tochter wiederherzustellen, reicht Vater Bernd gegen Roses Willen Klage gegen Streckmann ein. Vor Gericht droht die ganze Wahrheit ans Licht zu kommen ...... (ARD Presse)

Osservaciones generales (en Alemán): «Basierend auf dem berühmten Theaterstück von Literaturnobelpreisträger Gerhart Hauptmann hat Meisterregisseur Wolfgang Staudte ("Der Untertan", "Rosen für den Staatsanwalt) mit "Rose Bernd" ein bewegendes Melodram inszeniert. Getragen von herausragenden Darstellern, erzählt der Film eine Geschichte von Liebe und Verrat, Ehre und Bigotterie. In der Titelrolle glänzt Maria Schell ("Die letzte Brücke"), in weiteren Rollen sind Raf Vallone ("Der Pate 3"), Käthe Gold ("Karl May") und Hannes Messemer ("Nachts, wenn der Teufel kam") zu sehen.» (ARD Presse)

Weitere Filme mit diesem Titel

1919: Rose Bernd, Regie: Alfred Halm,


References in Databases
KinoTV Database Nr. 18127


Last Update of this record 24.09.2010
Disclaimer
La información anterior no pretende ser exhaustiva, sino dar información documental de nuestras bases de datos en el momento de la última actualización en el archivo. Toda la información que se investiga a mi mejor saber y entender, reclamaciones derivadas de o falta de información inadecuado, son expresamente rechazadas. Debido a la ley vigente en algunos países, una persona puede ser responsable, las direcciones se refiere a los contenidos de un delito, o pueden distribuir el contenido y las páginas para referirse a más, a menos que claramente excluye esta responsabilidad. Nuestros enlaces de abajo son investigados a lo mejor de nuestro conocimiento y creencia, pero no podemos por los contenidos de los enlaces que figuran por nosotros y cualquier otro sitio de errores u omisiones pulg Ofrecemos esta explicación por analogía a todos los países e idiomas. A menos que se notifique lo contrario las fuentes Fremdzitate están bajo la identificación habitual de la ley citando agregó. Los derechos de autor de estas citas de los autores. - Rose Bernd - KinoTV © August 25, 2019 by Unicorn Media Check Page Rank Pagerank Anzeige 
Rose Bernd - KinoTV © August 25, 2019 by Unicorn Media