Pordenone Filmfestival 2017 - KinoTV

Special Events


Le rosier miraculeux Regie: Georges Méliès,Frankreich - 1904
Produktion: Star Films, Paris - Regisseur: Georges Méliès -

The Butcher Boy (Der Metzgergeselle), Regie: Roscoe 'Fatty' Arbuckle,USA - 1917
Produktion: Paramount Famous Lasky Corporation - Comique Film Corporation - Produzent: Joseph M. Schenck presenter - Regisseur: Roscoe 'Fatty' Arbuckle - Drehbuch: Roscoe 'Fatty' Arbuckle - Story : Joseph Anthony Roach (AKA Joe Roach) - Kamera: Frank D. Williams - Elgin Lessley ? - Schnitt: Herbert Warren - Darsteller: Charles Dudley (--??--) - Joe Bordeaux Accomplice (AKA Joe Bordeau) - Alice Lake (--??--) - Josephine Stevens Almondine, the girl - Al St. John Slim Snavely, store clerk - Agnes Neilson Miss Teachem - Buster Keaton Buster - Arthur Earle The Manager - Roscoe 'Fatty' Arbuckle Fatty / Saccharine (AKA 'Fatty' Arbuckle) - Luke the Dog store assistant -

Text?The Student Prince in Old Heidelberg (Alt Heidelberg), Regie: Ernst Lubitsch,USA - 1927
Produktion: Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) - Produzent: Ernst Lubitsch - Ausführender Produzent: Irving Thalberg /xx/ - Regisseur: Ernst Lubitsch - Drehbuch: Hanns Kräly AKA Hans Kraly - Nach einer Vorlage von: Wilhelm Meyer-Förster play - Kamera: John J. Mescall - Architekt: Cedric Gibbons - Richard Day - Edgar G. Ulmer /xx/ - Darsteller: Edward Connelly Premierminister von Haugk - Edgar Norton Lutz - Philippe de Lacy Der junge Karl - Jean Hersholt Dr. Friedrich Jüttner - Gustav von Seyffertitz König Karl VII - Moira Shearer Kathi - Ramon Novarro Prince Karl Heinrich - Bobbie Mack Johann Kellermann -

Inhaltsangabe
Prinz Karl Heinrich soll in Heidelberg sein Studium beenden. Dort verliebt er sich in die Wirtin der Herberge, in der er wohnt. Doch das Glück, ein Mensch wie alle anderen zu sein, ist kurz… Die Handlung entlehnte Lubitsch einer Operette, um daraus einen tragischen Liebesfilm zu machen, der Publikum und Presse gleichermassen begeisterte. (Locarno 2010)

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Pordenone Filmfestival 2017 - KinoTV