Danielle Darrieux

Portrait Danielle DarrieuxSchauspielerin - Frankreich
Geboren 1. Mai 1917 in Bordeaux, Gironde, France
Verstorben 17. Oktober 2017 in Bois-le-Roi, Seine-et-Marne, France

Mini-Biography:
Danielle Darrieux wurde unter dem Namen Danielle Yvonne Marie Antoinette Darrieux am 01. Mai 1917 in Bordeaux, Gironde, France geboren. Sie war eine französische Schauspielerin, bekannt durch Escalier de service (1955), Alexander the Great (1956), Tu crois pas si bien dire (1987), 1931 entstand ihr erster genannter Film. Danielle Darrieux starb am 17. Oktober, 2017 in Bois-le-Roi, Seine-et-Marne, France. Ihr letzter bekannter Film datiert 2010.

Danielle Darrieux Filmographie [Auszug]
2010: [01.01] C'est toi c'est tout (Darsteller: Camille ), mit , ,
2003: [] Les liaisons dangereuses (Gefährliche Liebschaften) (Darsteller), Regie Josée Dayan, mit Catherine Deneuve, Rupert Everett, Nastassja Kinski,
2001: [01.08] Huit femmes (8 Frauen, Acht Frauen) (Darsteller: Mamy), Regie François Ozon, mit Virginie Ledoyen, Firmine Richard,
2000: [] Ca ira mieux demain (Darsteller), Regie Jeanne Labrune, mit Jeanne Balibar, Nathalie Baye, Didier Bezace,
1989: [/ /1] Bille en tête (Eine Wilde klein Affäre) (Darsteller), Regie Bernard Lorain, mit Michel Albertini, Thomas Langmann,
1987: [/ /1] Tu crois pas si bien dire (Die Maske für den Tod) (Darsteller: Martine), mit Jean-Pierre Cassel, Fiorenza Marchegiani,
1987: [/ /1] Bonjour Maitre (Darsteller), Regie Denys de la Patellière, mit Catherine Alric, Aurore Clément,
1982: [/ /1] Une chambre en ville (Darsteller), Regie Jacques Demy, mit Richard Berry, Michel Piccoli,
1978: [/ /1] Le Cavaleur (Edouard, der Herzensbrecher) (Darsteller), Regie Philippe de Broca, mit Catherine Alric, Nicole Garcia,
1976: [/ /1] L' année sainte (Zwei scheinheilige Brüder) (Darsteller), Regie Jean Girault, mit Jean-Claude Brialy, Jean Gabin,
1973: [/ /1] L' aprentissage de la ville (Darsteller), Regie Serge Korber, mit Isabelle Adjani, Jean-Pierre Aumont, Alain Cuny,
1967: [/ /1] Les demoiselles de Rochefort (Die Mädchen von Rochefort) (Darsteller: Yvonne Garnier), Regie Jacques Demy, mit Catherine Deneuve, Françoise Dorléac,
1965: [] Max Ophuls ou la Ronde (Darsteller), Regie Michel Mitrani, mit Martine Carol, Vittorio De Sica,
1962: [/ /1] Landru (Der Frauenmörder von Paris) (Darsteller: Berthe Héon), Regie Claude Chabrol, mit Charles Denner, Michèle Morgan,
1962: [/ /1] Le diable et les dix commandements (Der Teufel und die Zehn Gebote) (Darsteller), Regie Julien Duvivier, mit Françoise Arnoul, Madeleine Robinson, Micheline Presle,
1961: [] The Greengage Summer (Es geschah in diesem Sommer) (Darsteller), Regie Lewis Gilbert, mit Kenneth Moore, Susannah York,
1960: [11.16] L' homme à femmes (An einem heissen Nachmittag) (Darsteller: Gabrielle / Françoise ), Regie Jacques-Gérard Cornu, mit Mel Ferrer, Catherine Deneuve,
1960: [/ /1] Vive Henri IV. vive l'Amour! (Das Bett des Königs) (Darsteller: Henriette von Entragues), Regie Claude Autant-Lara, mit José-Luis de Villalonga, Vittorio De Sica,
1959: [] Marie Octobre (Darsteller: Danielle Darrieux : Marie-Hélène Dumoulin dite Marie-Octobre), Regie Julien Duvivier, mit Paul Meurisse, Bernard Blier,
1958: [/ /1] Le désordre et la nuit (Im Mantel der Nacht) (Darsteller), Regie Gilles Grangier, mit Paul Frankeur, Jean Gabin,
1958: [/ /1] Drôle de dimanche (Leben und lieben lassen) (Darsteller), Regie Marc Allégret, mit Arletty, Bourvil,
1958: [/ /1] La vie à Deux (Das Leben zu zweit) (Darsteller: Monique Lebeaut), Regie Clément Duhour, mit Pierre Brasseur, Lilli Palmer, Jean Morel,
1958: [03.05] Le septième ciel (Der siebente Himmel) (Darsteller: Brigitte de Lédouville), Regie Raymond Bernard, mit Noël-Noël, Paul Meurisse,
1957: [10.18] Pot-Bouille (Immer wenn das Licht ausgeht, Der schöne Octave) (Darsteller: Madame Hédouin), Regie Julien Duvivier, mit Gérard Philipe, Dany Carrel, Jacques Duby,
1957: [/ /1] Tayphon sur Nagasaki (Taifun über Nagasaki) (Darsteller: Francoise Fabre), Regie Yves Ciampi, mit Gert Fröbe, Kishi Keiko,
1956: [] Alexander the Great (Alexander der Grosse) (Darsteller: Olympia), Regie Robert Rossen, mit Richard Burton, Harry Andrews, Fredric March,
1956: [/ /1] Typhon sur Nagasaki (Tifone su Nagasaki) (Darsteller), Regie Yves Ciampi, mit Keiko Kishi, Jean Marais,
1955: [/ /1] Escalier de service (Mary Lou und ihre Herren) (Darsteller), Regie Carlo Rim, mit Etchika Choureau, Louis de Funès,
1955: [/ /1] L' amant de Lady Chatterley (Die Liebe der Lady Chatterley) (Darsteller), Regie Marc Allégret, mit Erno Crisa, Leo Genn,
1954: [/ /1] Napoléon (Napoleone Bonaparte, Napoleon) (Darsteller: Eleonore), Regie Sacha Guitry, mit Nicole Maurey, Lana Marconi, Jean Marais,
1954: [/ /1] Le Rouge et le Noir (Rot und Schwarz) (Darsteller: Mme de Rénal), Regie Claude Autant-Lara, mit , Jean Mercure, Jean Martinelli,
1954: [] Quattro donne nella notte (Darsteller: Constance Andrieux), Regie Henri Decoin, mit Michel Auclair,
1953: [09.16] Madame De ... (Darsteller: Comtesse Louise de ...), Regie Max Ophüls, mit Charles Boyer, Vittorio De Sica,
1953: [/ /1] Le bon Dieu sans confession (Darsteller: Janine), Regie Claude Autant-Lara, mit Grégoire Aslan, Isabelle Pia, Claude Laydu,
1951: [02.29] Le Plaisir (Pläsier) (Darsteller: Rosa (2)), Regie Max Ophüls, mit , Henri Crémieux,
1951: [] Five fingers (Der Fall Cicero) (Darsteller: Gräfin Staviska), Regie Joseph L. Mankiewicz, mit Herbert Berghof, Walter Hampden,
1951: [] La Maison Bonnadieu (Darsteller), Regie Carlo Rim, mit Françoise Arnoul, Bernard Blier,
1950: [12.09] Romanzo d'amore (Darsteller: Luisa d'Asburgo-Lorena ), Regie Duilio Coletti, mit Rossano Brazzi, Harry Hardt,
1950: [06.17] La Ronde (Der Reigen) (Darsteller: Ehefrau), Regie Max Ophüls, mit Adolf Wohlbrück, Marcel Mérovée, Isa Miranda,
1949: [/ /1] Occupe-toi d'Amélie! (Darsteller: Amélie), Regie Claude Autant-Lara, mit , Ch Deschamps, Jean Desailly,
1949: [01.26] Jean de la Lune (Darsteller: Marceline - une jeune femme charmante mais volage ), Regie Marcel Achard, mit Claude Dauphin, François Périer,
1949: [] Ruy Blas (Ruy Blas, der Geliebte der Königin, Ruy Blas, der Geliebte der Königin, Der Geliebte einer Königin) (Darsteller: La reine d'Espagne Marie de Neubourg), Regie Pierre Billon, mit Jean Marais, Marcel Herrand,
1947: [11.21] Bethsabée (Die Festung der Fremdenlegion) (Darsteller: Arabella Delvert - une femme venue rejoindre son amant au Maroc ), Regie Léonide Moguy, mit Georges Marchal, Jean Murat,
1946: [04.26] Adieu Chérie (Darsteller: Chérie ), Regie Raymond Bernard, mit Louis Salou, Gabrielle Dorziat,
1942: [08.14] La fausse maîtresse (Die falsche Geliebte) (Darsteller: Lilian Rander), Regie André Cayatte, mit Lise Delamare, ,
1941: [08.14] Premier rendez-vous (Ihr erstes Rendezvous) (Darsteller: Micheline Chevassu), Regie Henri Decoin, mit Rosine Luguet, Gabrielle Dorziat,
1941: [/ /1] Caprices (Einmal im Jahr) (Darsteller), Regie Léon Joannon, mit Albert Préjean,
1940: [] Battement de coeur (Darsteller: Arlette), Regie Henri Decoin, mit Claude Dauphin, André Luguet,
1938: [11.18] Retour à l'aube (Darsteller: Anita Ammer ), Regie Henri Decoin, mit Pierre Dux, Jacques Dumesnil,
1938: [/ /1] The Rage of Paris (Die flotte Pariserin) (Darsteller: Nicole de Cortillon), Regie Henry Koster, mit Mischa Auer, Helen Broderick, Charles Coleman,
1938: [] Katia (Katja - Die ungekrönte Kaiserin) (Darsteller: Katia), Regie Maurice Tourneur, mit John Loder, Aimé Clariond,
1937: [11.29] Abus de confiance (Darsteller), Regie Henri Decoin, mit Charles Vanel, Yvette Lebon,
1937: [08.06] Mademoiselle ma mère (Darf ein Mann so dumm sein?) (Darsteller), Regie Henri Decoin, mit Pierre Brasseur, Pierre Larquey,
1936: [01.17] Mademoiselle Mozart (Darsteller: Denise, alias Mademoiselle Mozart ), Regie Yvan Noé, mit , Louis Baron fils,
1936: [] Mayerling (Darsteller: Marie Vetsera), Regie Anatole Litvak, mit Charles Boyer, Suzy Prim,
1936: [06.20] Club de femmes (Darsteller: Claire Derouve), Regie Jacques Deval, mit Betty Stockfeld, ,
1936: [03.05] Tarass Boulba (Tarass Boulba - Der Kosakenhauptmann, Taras Bulba) (Darsteller), Regie Aleksej Granovskij, mit Harry Baur, Jean-Pierre Aumont,
1934: [12.20] Dédé (Darsteller: Denise), Regie René Guissart, mit Albert Préjean, Mireille Perrey,
1934: [12.14] L' auberge du Petit-Dragon (Darsteller), Regie Jean de Limur, mit Paulette Dubost, Rosine Deréan, Albert Préjean,
1934: [10.05] La crise est finie (Darsteller), Regie Robert Siodmak, mit Albert Préjean, Marcel Carpentier,
1934: [10.05] Le secret d'une nuit (Darsteller: Bit part (/xx/) ), Regie Felix Gandéra,
1934: [09.14] Mon coeur t'appelle (Darsteller: Nicole Nadin ), Regie Carmine Gallone, Serge Veber, mit Jan Kiepura, Lucien Baroux,
1934: [07.05] Mauvaise graine (Darsteller), Regie Alexander Esway, Billy Wilder, mit Pierre Mingaud,
1934: [] Der Schlafwagenkontrolleur (Darsteller), Regie Richard Eichberg, mit Albert Préjean, Lucien Baroux,
1934: [02.09] Volga en flammes (Der falsche Zar) (Darsteller: Macha), Regie Victor Tourjansky, mit Albert Préjean, Valerian Inkizhinov,
1933: [10.03] Le Château de Rêve (Das Schloss im Süden) (Darsteller), Regie Géza von Bolváry,
1933: [01.06] Voyage de noces (Darsteller), Regie Germain Fried, Joe May, mit Brigitte Helm, Albert Préjean, ,
1932: [07.15] Le coffret de laque (Darsteller: Henriette Stenay ), Regie Jean Kemm, mit Gaston Dupray, ,
1932: [] Panurge (Darsteller: Régine ), Regie Michel Bernheim, mit , ,
1931: [12.22] Coquecigrole (Darsteller: Coquecigrole), Regie André Berthomieu, mit Max Dearly, ,
1931: [09.11] Le bal (Darsteller: Antoinette), Regie Wilhelm Thiele, mit Germaine Dermoz, André Lefaur,

. 1 . 5 . 6 . 7 . 8 . 9 . 13 . 18 . 22 . 24 . 26 . 27 . 30 . 31 . 33 . 37 . 39 . 49 . 53 . 60 . 69

Filmographie Danielle Darrieux nach Kategorien

Darsteller

Danielle Darrieux in other Database records: IMDb

Disclaimer
- Auf Grund eventuell ungeklärter Ansprüche eines eventuellen Inhabers von Rechten an einem eventuell vorliegenden Photo oder aus einem anderen Bild durch Bildbearbeitung auf dieses Portraits von Danielle Darrieux als Portrait zugeschnittenen Bildes ist eine Wiedergabe des Portraits von Danielle Darrieux bis zu einer Klärung der Rechtslage für dieses Bild nicht möglich.
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Danielle Darrieux - KinoTV