Szenenphoto aus Les portes de la nuit, © Production
Les portes de la nuit
youtube  |  


Pforten der Nacht
Frankreich, 1946
Regie: Marcel Carné,
Story : Jean Aurel René Clair René Fallet
Main Cast: Georges Brassens , Pierre Brasseur , Yves Montand , Nathalie Nattier , Serge Reggiani , Dany Robin , Henri Vidal ,
Technische Info: Format: 35 mm - Schwarz-Weiss Film,Länge: 110 Minuten
Tonsystem: mono

Inhaltsangabe : Februar 1945, im befreiten Paris: Der charmante und weitgereiste Diego ist auf dem Weg nach Barbès-Rochechouart, einem Viertel für arme Leute, um der Frau seines Freundes Raymond Lécuyer die traurige Nachricht vom Tod ihres Mannes zu überbringen. Wie durc... Inhaltsangabe
Kritiken : "Sorgfältig inszeniertes Nachkriegsdrama, in dem Yves Montand sein Kinodebüt gab." (tele)... Kritiken
Anmerkungen : "Drehbuch nach dem Ballett "Le Rendez-vous" von Prévert / Kosma
"Pforten der Nacht" ist das letzte Gemeinschaftswerk des Traumduos des französischen Kinos Marcel Carné und Jacques Prévert, das in der Vorkriegszeit mit "Hôtel du Nord", "Hafen im Nebel"... Anmerkungen

Länge: 110 Minuten
.René Clair.Yves Montand

Szenenphoto aus Les portes de la nuit, © Production
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Les portes de la nuit (1946) - KinoTV