Kammermusik

Hofer-Serie 1915/16

Regie: Franz Hofer, , Deutschland, 1915


    Genre: Drama,


Stab und Besetzung

Produktion Luna-Film GmbH, Berlin [N° 23]
Produzent Max Maschke
Regisseur Franz Hofer
Drehbuch Franz Hofer
Musik Carl Loewe [Gesangseinlage]
Darsteller Frida Richard [Witwe Helga Laehr]
Friedrich Forberg [Helmut, ihr Sohn, Cellist]
Dorrit Weixler [Braut von Helmut Marion]
Alice Hechy [Die junge Helga Larhr]
Otz Tollen [Dr. Wegener]
Rudolf del Zopp [Ein alter Diener]
Andreas von Horn [Kantor Brose]
Johanna Flügel [Seine Frau]
Otto Bild
Max Steidl

Technische Angaben
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,33 - Ratio: 1:1,33 - ,, 1048 Meter, 3 Akte
Tonsystem: Gesangseinlage
Premiere: 12. März 1915 in Berlin, Admiralstheater
Erstzensur: Berlin Polizei März 1915 No BPZ.10184 Entscheid: Jugendverbot
Kritiken : "Das vollbesetzte Haus erwartete mit Spannung die letzte Filmschöpfung des fruchtbaren Regisseurs Franz Hofer, der mit dem dreiaktigen sentimentalen Drama KAMMERMUSIK eine neuartige Note schuf, die Beachtung verdient. Denn innig verschmolzen mit dem lebenden Wandelbild ist hier die Loewe'sche Ballade "Die Uhr" als Begleitgesang mit Harmonium-Musik. In diesem Zusammenwirken von Kino, Musik und Gesang liegt der Hauptwert des lyrisch und weich gehaltenen Film-Romanes, der die bildhafte Wiedergabe der Erzählung einer Frau ist, die an ihrem Lebensabend steht und der Jugend ihre eigene Vergangenheit schildert." (Lichtbild-Bühne, Nr. 11, 13.3.1915, zit. nach Andrea Dittgen, Franz Hofer, Saarbrücken 1999, S. 36)

Kammermusik ist ein Film, der im Jahr 1915 in Deutschland produziert wurde. Regie führte Franz Hofer, mit Frida Richard, Friedrich Forberg, Dorrit Weixler, Alice Hechy, Otz Tollen, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 12. März 1915 in Berlin, Admiralstheater seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:


Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Kammermusik (1915) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige