Locarno Filmfestival 2011 - KinoTV

Piazza Grande


Text?4 Tage im Mai Regie: Achim von Borries,Deutschland, Russland, Ukraine - 2011
Produktion: Norddeutscher Rundfunk (NDR) - arte, Strasbourg - X-Filme creative pool GmbH. - Regisseur: Achim von Borries - Darsteller: Andrej Merzlikin - Ivan Shvedov - Maksim Kovalevski - Aleksei Guskov - Pavel Wenzel - Sergej Legostajev -

Attack the Block Regie: Joe Cornish,Grossbritannien - 2011
Regisseur: Joe Cornish -

Bachir Lazhar Regie: Philippe Falardeau,Canada - 2011
Produktion: micro_scope - Regisseur: Philippe Falardeau - Darsteller: Fellag - Sophie Nélisse - Émilien Néron -

Text?Cowboys & Aliens Regie: Jon Favreau,USA - 2011
Produktion: Reliance Entertainment - Universal Pictures - Dreamworks Pictures - Verleih: Universal Pictures - Regisseur: Jon Favreau - Darsteller: Chris Browning Jed Parker - Adam Beach Nat Colorado - Paul Franklin Dano Percy Dolarhyde - Clancy Brown Meacham - Cooper Taylor Mose Claiborne - Matthew Taylor Luke Claiborne (AKA Matt Taylor) - Buck Taylor Wes Claiborne - Abigail Spencer Alice - Olivia Wilde Ella Swenson - Harrison Ford - Daniel Craig Jake Lonergan - Keith Carradine Sheriff John Taggart -

Drive Regie: Nicolas Winding Refn,USA - 2011
Produktion: Seed Productions - Marc Platt Productions - Odd Lot Entertainment - Bold Films - Regisseur: Nicolas Winding Refn - Darsteller: Christina Hendricks - Oscar Isaac - Ron Perlman - Carey Mulligan - Ryan Gosling - Albert Brooks -

Et si on vivait tous ensemble? Regie: Stéphane Robelin,Frankreich, Deutschland - 2011
Produktion: Studio 37 - Manny Film - Rommel Film - Les Films de la Butte - Regisseur: Stéphane Robelin - Darsteller: Claude Rich - Daniel Brühl - Pierre Richard - Geraldine Chaplin - Jane Fonda - Guy Bedos -

Friends with Benefits Regie: Will Gluck,USA - 2011
Produktion: Castle Rock Entertainment - Olive Bridge Entertainment - Screen Gems - Zucker Productions - Verleih: Walt Disney Pictures - Regisseur: Will Gluck - Darsteller: Justin Timberlake - Mila Kunis - Woody Harrelson -

Text?Headhunters Regie: Morten Tyldum,NO, Dänemark, Deutschland - 2011
Produktion: Friland film AS - Yellowbird Norge AS - Nordisk Films Kompagni - Degeto Film GmbH - Regisseur: Morten Tyldum - Darsteller: Aksel Hennie - Nikolaj Coster-Waldau - Synnøve Macody Lund -

Hell Regie: Tim Fehlbaum,Deutschland, Schweiz - 2011
Produktion: Caligari Film - Vega Film AG, Zürich - Regisseur: Tim Fehlbaum - Darsteller: Hannah Herzsprung - Lars Eidinger - Stipe Erceg - Angela Winkler -

L' Art d'aimer Regie: Emmanuel Mouret,Frankreich - 2011
Produktion: Partizan Films - Moby Dick Films - Regisseur: Emmanuel Mouret - Darsteller: François Cluzet - Julie Depardieu - Frédérique Bel - Gaspard Ulliel - Elodie Navarre - Ariane Ascaride - Judith Godrèche -

Mourir auprès de toi Regie: Simon Cahn,Frankreich - 2011
Produktion: Realitism Films - Regisseur: Spike Jonze - Simon Cahn -

Red State Regie: Kevin Smith,USA - 2011
Regisseur: Kevin Smith - Darsteller: Michael Parks - Melissa Leo - John Goodman -

Romance Regie: Georges Schwizgebel,Schweiz - 2011
Regisseur: Georges Schwizgebel - Drehbuch: Georges Schwizgebel -

Saya Zamurai Regie: Hitoshi Matsumoto,Japan - 2011
Produzent: Yoshimoto Kogyo - Kyoraku Sangyo - Regisseur: Hitoshi Matsumoto - Darsteller: Takaaki Nomi - Sea Kumada - Itsuji Itao -

Sport de Filles Regie: Patricia Mazuy,Frankreich, Deutschland - 2011
Produktion: Latennec Films - Maïa Cinéma - Vandertastic Films - Regisseur: Patricia Mazuy - Darsteller: Bruno Ganz - Marina Hands - Josiane Balasko - Isabel Karajan -

Text?Super 8 Regie: J.J. Abrams,USA - 2011
Produktion: Bad Robot - Paramount Pictures - Amblin Entertainment - Verleih: Universal Pictures - Regisseur: J.J. Abrams - Drehbuch: J.J. Abrams - Kamera: Larry Fong - Musik: Michael Giacchino - Schnitt: Maryann Brandon - Kostümbild: Ha Nguyen - Darsteller: Kyle Chandler - Elle Fanning - Joel Courtney - Gabriel Basso - Noah Emmerich -

Inhaltsangabe
Im Sommer 1979 wird eine Gruppe von Freunden, die einen Super-8-Film drehen, Zeuge eines tragischen Zugunglücks. Bald regen sich Zweifel in ihnen, ob es sich dabei tatsächlich um einen Unfall handelte. Wenig später verschwinden Menschen, und unerklärliche Dinge geschehen in der Stadt, während der stellvertretende Sheriff versucht, hinter die Wahrheit zu kommen – eine Wahrheit, die so schrecklich ist, dass niemand sie sich hätte ausdenken können. (Festival Locarno)

Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - Locarno Filmfestival 2011 - KinoTV