La Strada

Die Strasse, Das Lied der Strasse, Landstrasse mit Poesie

Regie: Federico Fellini, , Italien, 1954

  • FSK 16  

Plakatmotiv La Strada, © Ponti-De Laurentiis Cinematografica


Stab und Besetzung

Produktion Ponti-De Laurentiis Cinematografica
Produzent Dino De Laurentiis
Carlo Ponti
Herstellungsleiter Luigi Giacosi
Regisseur Federico Fellini
Drehbuch Federico Fellini
Ennio Flaiano
Tullio Pinelli
Nach einer Vorlage von Federico Fellini
Tullio Pinelli
Kamera Otello Martelli
Musik Nino Rota
Schnitt Leo Catozzo
Architekt Mario Ravasco
Kostümbild Margherita Marinari
Darsteller Valentina Frascaroli
Richard Basehart [Der Seiltänzer]
Giulietta Masina [Gelsomina]
Anthony Quinn [Zampanò]
Marcella Rovere [Die Witwe]
Aldo Silvani [Der Zirkusdirektor]
Lidia Venturini [Die junge Nonne]

Technische Angaben
Kategorie: Langspiel Film
Technische Info: Format: 35 mm, 1:1,37 - Ratio: 1:1,37 - Schwarz-Weiss Film,Länge: 108 Minuten, 3220 Meter
Tonsystem: mono
Premiere: 6. September 1954 in Venice Film Festival
FSK ab 16 Jahren,
Szenenphoto aus La Strada, © Ponti-De Laurentiis Cinematografica
Kritiken : "Allein wie er die Landschaft in fragmentarisch Ausschnitten mit der Erzhlung verschmilzt ... ist ein Zeichen seiner Meisterschsft, die diesen Film zu einem anspruchsvollen ... Erlebnis werden lässt." (Filmbeobachter)

"...stellt endlich wieder den Anschluss an die wichtigsten und besten Produkte der Filmwelt her" (Friedrich Luft, Neue Zeit 1954)

"...dem Regisseur gelingt es, diese Erzählung zwischen Traum und Wachen, die in keinem Moment psychologisch aufgefasst werden darf, da sie sonst in den Kompetenzbereich des Psychiaters fiele, mit den sparsamsten Mitteln suggestiv zu machen. Allein wie er die Landschaft in fragmentarischen Ausschnitten mit der Erzählung verschmilzt (...), ist ein Zeichen seiner Meisterschaft, die diesen Film zu einem anspruchsvollen, aber bereichernden und dauernden Erlebnis werden lässt." (Filmberater)

" Federico Fellinis magisches Werk aus dem Jahre 1954 begründete den internationalen Ruhm des 1993 gestorbenen Maestro, der im Alter von 12 Jahren kurzzeitig von zu Hause ausgerissen war, um sich dem Zirkus anzuschliessen. Seine Geschichte des Gauklers Zampanò (Anthony Quinn) und seiner Gefährtin Gelsomina (Giulietta Masina), die beide in den Untergang treiben, ist allerdings frei von romantischer Verklärung der Artistenwelt. Stilistisch noch stark im Neorealismus wurzelnd, ist "La Strada" ein zeitloses Drama über Schuld und deren zerstörerisches Potenzial." (zz, nzz-Ticket)

Preise [selection]

Oscars 1957: Best Foreign Language Film - Federico Fellini

Preise und Auszeichnungen
1954 - Venedig Silberner Löwe - Preis der New Yorker Filmkritiker
1957 - Oscar als bester fremdsprachiger Film
1954 - Silberband der italienischen Filmkritik - BRD - Film des Monats

La Strada ist ein Film, der im Jahr 1954 in Italien produziert wurde. Regie führte Federico Fellini, mit Valentina Frascaroli, Giulietta Masina, Anthony Quinn, Marcella Rovere, Aldo Silvani, in den wichtigsten Rollen. Der Film hatte am 06. September 1954 in Venice Film Festival seine Premiere. Zur Zeit haben wir keine Inhaltsangabe zu diesem Film;

Referenzen zum Film in anderen Datenbanken:

Unter anderem wurde der Film bei folgenden Filmfestivals aufgeführt:


Disclaimer
Die obenstehenden Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geben den Informationsstand unserer Datenbanken zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung an. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, Rechtsansprüche aus falschen oder fehlenden Angaben werden ausdrücklich abgelehnt.
     Auf Grund der aktuellen Rechtssprechung in einigen Ländern kann derjenige haftbar gemacht werden, der auf Adressen verweist, die möglicherweise einen strafbaren Inhalt verbreiten oder auf strafbare Inhalte und Seiten weiterverweisen, es sei denn, er schliesst eindeutig eine solche Haftung aus. Unsere angeführten Links sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert, dennoch können wir in keiner Weise für die Inhalte der von uns aufgeführten Links und Webseiten irgendwelche Haftung übernehmen. Wir geben diese Erklärung sinngemäss für alle Länder und alle Sprachen ab.
     Soweit nicht anderweitig gekennzeichnet sind Fremdzitate im Rahmen des üblichen Zitatenrechts mit Kennzeichnung der Quellen aufgenommen. Das Copyright dieser Zitate liegt bei den Autoren. - La Strada (1954) - KinoTV Movie Database Check Page Rank Pagerank Anzeige